WEBINAR - Neurofeedback bei Depression und Burnout

Beginn:
28.11.2016, 21:00
Ende:
28.11.2016, 22:45
Kurs-Nr.:
WEB-281116
Preis:
45,00 EUR / Person
Ort:
ONLINE
30
Referent/in:

Beschreibung

Themen:

  • Was zeichnet aus moderner Sicht die Depression aus?
  • Rolle der neuronalen Biomarker (EEG-Phänotypen)
  • Befunde aus dem QEEG und LORETA
  • klassische Behandlungsverfahren (Alpha-Asymmetrie)
  • moderne Verfahren wie Z-Score-Training, LORETA
  • ISF-Training (Mark Smith) ILF (Othmer)
  • Neuromodulation (TDCS, TMS)

Weiterer Dozent: Heinz-Werner Bähr, Psychotherapeut, Autor.

Depressionen sind eine weit verbreitete Störung des Gehirns. Die Erkenntnisse der Neurofeedbackforschung zeigen viele positive Resultate. In der Praxis zeigt sich, dass sich die Lebensqualität der Patienten bedeutend verbessern kann. Der Kurs gibt einen Überblick über den Stand der Erkenntnisse und die derzeitig gängigen Verfahren.

Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene, Ärzte, Psychotherapeuten, Angehörige, Betroffene.

2 FoBi Für die Teilnahme an diesem Webinar erhalten Sie 2 Fortbildungspunkte im Rahmen des IFEN-Qualifizierungsprogramms. Nach Beendigung des Webinars erhalten Sie sofort eine Teilnahmeurkunde des IFEN als PDF zum Download.


Kennen Sie schon das neue "EXPERT-LEVEL-SYSTEM"? So wird Ihr Expertenstatus für Ihre Patienten und Klienten sichtbar!
» mehr zum EXPERT-LEVEL-SYSTEM