+49(0)89 82 03 07 39      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

individuell und praxisnah

Merken

Merken

DruckenE-Mail Adresse

QEEG for Neurofeedback Therapists with Swingle Clinical Q

Beginn:
21.11.2017, 09:00
Ende:
23.11.2017, 16:00
Kurs-Nr.:
QEEG-211117-EN
Preis:
650,00 EUR
Ort:
Language:
English

Beschreibung

Quantitative EEG (QEEG) for Neurofeedback Therapists with Swingle Clinical Q 24 CEs

Grundlage des QEEGs (quantitative Elektroenzephalographie) sind EEG-Daten des Roh-EEGs des Klienten mit deren Hilfe man wichtige Erkenntnisse im Hinblick auf Störungen, Symptome und Beschwerden erhält. Das quantitative EEG steht im Zentrum das gesamten Therapieablaufs und ist eine unschätzbare Hilfe für jeden Kliniker, wenn es darum geht, präzisere und damit effizientere Protokolle zu entwickeln.

Nicht alle QEEGs sind mit 19 Kanal-Geräten aufgenommen. Heute bieten sich auch sehr gute preisgünstigere Alternativen an, die auch Nutzern eines 2- oder 4-Kanal-Gerätes die Erstellung aussagekräftiger QEEGs ermöglichen. Es spielt daher zunächst keine Rolle, mit welcher Ausstattung Sie diesen Kurs besuchen.

Vorteile des QEEG

  • Bestimmung der Auffälligkeiten bezogen auf die Hirnareale, die mit der Problematik in Verbindung stehen
  • Präzisere Diagnostik und Befundung
  • Spezifische Portokollerstellung, höhere Effizienz und kürzere Behandlungszeiten
  • Verbesserte Darstellung der eigenen Tätigkeit nach außen, da QEEGs eine professionelle und moderne Art der Befunderhebung darstellen
  • Hohe Akzeptanz bei Klienten, bzw. im Team mit anderen Interventionen (Ärzte, Psychotherapeuten, Neurologen, Gutachtern)

Was kann ich im QEEG-Kurs für die sofortige Umsetzung in meiner Praxis lernen?

  • Erkennen typischer Muster neuropathologischer und psychophysiologischer Fehlregulation
  • Verknüpfung der Messdaten mit dem individuellen Beschwerdebild des Klienten
  • sicheres Erstellen von Protokollen

Content:

Day 1

  • Elektroenzephalographie in the Clinic
  • EEG technique and basic understanding of normal and pathological EEG patterns
  • Recognition of artifacts
  • Learn how to use the Brainmapping -software
  • Find and train clinically conspicuous locations in the 10/20 system
  • Characteristics of typical brainmaps for depression, ADHD, anxiety, trauma, TB, posttraumatic stress disorder, autism, asperger
  • Introduction to the operation of the NeuroGuide-software

Day 2

  • Recording technique of the QEEG 
  • Obtaining the data, editing the raw EEG using NeuroGuide and Brain-Avatar software 
  • Normative EEG patterns based on database comparisons 
  • EEG subtype and symptom correlations 
  • Drug effects related to EEG 
  • Networks, hubs, and correlation to symptoms with protocol selection 
  • Neurofeedback in learning disorders, cranial brain trauma 
  • Multi-channel neurofeedback with symptom check list technique 
  • 3-D-Loreta training and ROI training with and without Z values 
  • Compare Z values to symptoms in psychiatric and neurological disorders such as diseases 

Day 3 - Swingle Clinical Q

The Clinical Q is not only a powerful evaluation tool for the everyday neurofeedback practice.

By Dr. Swingle developed Clinical Q differs in several ways from a complete QEEG brain map. Clinical Q uses only one channel to collect amplitude data on 5 EEG leads in 6 minutes. Clinical Q has no connectivity data for pairs of recording locations.

The results of Clinical Q are then compared to a clinical database, rather than general population norms, as in QEEGs. Dr. Swingle has taken the data from 700 clients who have visited his clinic due to psychological or health problems. He ascertained that 23 EEG values, ratios, or totals are statistically significant markings for certain symptoms.

The participants will receive a certificate of the successful workshop participation.

Early Bird

For booking and paying up to 6 weeks before the beginning of the course we grant 100 Euros Early Booking Discount.

Snacks

During lessons, we offer coffee, tea, cake, water and desserts (yoghurt).


Subject to change

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Dateien zum Herunterladen


» zur Buchung: QEEG for Neurofeedback Therapists with Swingle Clinical Q

Preis

Teilnehmerdaten

Berufsbezeichnung

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

*umsatzsteuerbefreit

Zum Seitenanfang

IFEN *  Institut für EEG-Neurofeedback  *  Landsberger Straße 367  *  80687 München  *  Tel. +49(0)89 82 03 07 39  *  © 2009-2017 Thomas Feiner