+49(0)89 82 03 07 39      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Merken

Merken

Fortbildung

individuell und praxisnah

Merken

Merken

FortbildungspunkteZ-Werte-Training

Neurofeedback basiert auf den jeweils aktuellen Erkenntnissen der Hirnforschung. Eine große Veränderung trat ein, als man erstmals Statistiken über gesunde und normale Hirnaktivität erstellen konnte. Dies ist bis heute der Goldstandard für seriöse EEG-Diagnostik.
Mit der Einführung des Z-Werte-basierten Trainings kann man erstmals Assessment und Training in einem einzigen Prozess verwirklichen.

Was ist Z-Score Training?

Z-Werte-Training

Auf einem Blick lassen sich die entsprechenden Kennwerte erkennen: Stand der gesunden Werte, derzeitige Erfüllung und Trend der Leistung

Vorteile hierbei sind:

  • Ausschluss von Unter- bzw Überstimulation
  • leichte Erlernbarkeit der Software
  • Kohärenztraining
  • höhere Effektivität

Voraussetzungen:

Sowohl erfahrene und weniger erfahrene Anwender können von dieser sehr sicheren und effektiven Methode profitieren.

Inhalte:

  • Datenbanken und deren Bedeutung für die Neurotherapie
  • Software-Architektur (Anpassung des Schweregrades der Anforderung)
  • Patentiertes Verfahren „PZ-OK“
  • Kombiniertes Amplituden- und Z-Werte Protokoll
  • Braindriving
  • Assessments mittels der Z-Werte DLL

Die Inhalte des Z-Werte-basierten Trainings sind wichtiger Bestandteil unseres Ausbildungskonzepts.

 » Z-Werte-Training - Termine und Buchung

große Studie zum Z-Werte-Training

Zum Seitenanfang

IFEN Institut für EEG-Neurofeedback - Landsberger Straße 367  *  80687 München  *  Tel. +49(0)89 82 03 07 39  *  © 2009-2017 Thomas Feiner