Drucken

Swingle Clinical Q

Beginn:
21.02.2016, 10:00
Ende:
21.02.2016, 18:30
Kurs-Nr.:
SCQ-210216
Preis:
250,00 EUR / Person
Ort:
12
Referent/in:

Beschreibung

Swingle Clinical Q

Das Clinical Q ist nicht nur ein leistungsfähiges Auswertungstool für die alltägliche Neurofeedback-Praxis.
Das von Dr. Swingle entwickelte Clinical Q unterscheidet sich auf verschiedene Weise von einer kompletten QEEG Brain Map. Clinical Q benutzt nur jeweils einen Kanal um in 6 Minuten Amplitudendaten auf 5 EEG-Ableitungen zu sammeln. Clinical Q hat keine Konnektivitätsdaten für Paare der Aufzeichnungsorte.

Die Resultate des Clinical Q werden dann mit einer klinischen Datenbank verglichen, und nicht mit allgemeinen Bevölkerungsnormen, wie bei QEEGs. Dr. Swingle hat die Daten von 700 Klienten genommen, die seine Klinik wegen psychologischer oder gesundheitlicher Probleme besucht haben. Er fand, dass 23 EEG Werte, Verhältnisse oder Summenwerte statistisch bedeutende Kennzeichnungen für bestimmte Symptome sind.
Ein QEEG sammelt eine reiche Datenmenge von meist 19 Aufzeichnungsorten. QEEG Datenerfassung ist extensiv. QEEG Deutung für Diagnose und Behandlung erfordert gute Sachkenntnisse. Das Clinical Q jedpoch reicht aus für die Erkennung der meisten üblichen Störungen (EEG-Subtypen), die Neurofeedbacktherapeuten behandeln, meint Dr. Paul Swingle.

Mit dem Clinical Q  und dem QEEG können Sie einen Trainingsplan entwickeln, basierend auf dem Grundsatz: Verfolge die Brain Map (Look at the data). Beide sind überzeugende Werkzeuge, die dem Therapeuten große Glaubwürdigkeit geben, besonders im Vergleich zu anderen Fachkräften für psychische Gesundheit. Können Sie das Gehirn behandeln, ohne es zu betrachten? „Würden Sie einen Arzt, der kein Stethoskop hat, besuchen?“ Beide Auswertungsmethoden liefern nützliche klinische Daten, um die Behandlung zu leiten und um sie effizienter zu gestalten.

Dozent:

Normen Schack, IFEN-Dozent, zertifizierter Neurofeedback-Therapeut.

Zielgruppe:

Alle Neurofeedbacktherapeuten und -trainer unabhängig von der Ausrüstung. Brainmaster (alle Geräte), Thought Technology, Mind Media usw.