Drucken

Gehirnbasierte Untersuchungs- und Behandlungs-Alternativen für das 21. Jahrhundert

Beginn:
14.09.2015
Ende:
16.09.2015
Kurs-Nr.:
ECNS-140915
Ort:
20
Referent/in:

Beschreibung

EEG-, QEEG- und sLoreta-Forschung und klinische Evidenz.
Datenbanken, kognitive Aspekte und Psychopharmakologie
weitere Inhalte: EEG-Ableitungen, Spektralanalysen, Artefakterkennung

Das Seminar erfüllt die didaktischen Erfordernisse des internationalen QEEG-Zertifizierungs-Boards

München
14.-16. September 2015

Die Workshopsprache ist ENGLISCH
DEUTSCHE Übersetzung ist gewährleistet

Im Anschluss an die ECNS Conference, die vom 9. bis 13. September 2015 an der LMU (Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München), Nußbaumstraße 7, stattfindet, bietet das Institut für EEG-Neurofeedback IFEN in Kooperation mit StressTherapy Solutions USA einen QEEG Certification Didactic Course an.

Erfüllt die anerkannten Anforderungen, die von der QEEG Zertifizierungsstelle für QEEG Zertifizierung verlangt werden. Die Teilnehmer werden bis 24 Stunden der QEEEG Zertifizierungsanforderungen erwerben.

Early Bird - Frühbucher

Sichern Sie sich bis zum
31. Juli 2015 10%
Ermäßigung auf die Workshopgebühr!
Frühbucherpreis = 855 $
(ab 1. August 950 $)
Buchung ab sofort unter:

www.stresstherapysolutions.com

Daten, Zeiten und Kursleiter können sich ändern.

Bitte besuchen Sie www.stresstherapysolutions.com oder rufen Sie an, um die aktuellen Informationen zu erhalten.

Registrierung auf: www.stresstherapysolutions.com