+49 (89) 2000 299 66   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dozenten

Drucken

ISF für Anfänger (ISF 1 - BEGINNER)

Beschreibung

990,00 EUR
ISF1-170623-DE
ONLINE
English Deutsch
Beginn: 17.06.2023, 11:00
Ende: 24.06.2023, 19:00
25

Infra-Slow Fluctuation ISF-Training Workshop für Anfänger am 17. und 24. Juni 2023

mit Mark Smith, LCSW, BCN, QEEG-D

 Infraslow Neurofeedback (ISF) wurde erstmals im Jahr 2006 entwickelt. In den letzten fünfzehn Jahren haben wir die Technik unter Beteiligung von Hunderten von Klinikern entwickelt. Mit der Zeit und der Bestätigung der in unserer Technik ausgebildeten Kliniker gingen wir davon aus, dass wir einen ausgereiften und getesteten Prozess des Infraslow-Trainings hatten. Dann kam die Forschung von Karlein Balt (www.neurofeedbackservicesny.com/publications). Sie überwachte Klienten mit Biofeedback-Instrumenten während des Optimierungsprozesses. Plötzlich! Endlich! Wir hatten ein objektives Maß. Wir hatten ein physiologisches Maß für die optimierte Reaktion. Das hat alles verändert! Es hat einen Prozess vereinfacht, der für viele Kliniker eine Herausforderung war.

Dieser Einsteiger-Workshop ist für diejenigen gedacht, die neu im ISF sind. Aufgrund der neuen Einfachheit unseres Verfahrens ist das ISF-Training für jene Kliniker gedacht, die neu im Neurofeedback sind. Aber, was vielleicht noch wichtiger ist, es ist auch für diejenigen, die in den letzten fünfzehn Jahren mit uns trainiert haben, um den neuen Prozess zu lernen.

Was Sie benötigen:

  1. Einen Atlantis oder einen 2EB+ Verstärker oder
  2. einen Discovery
  3. Die Avatar-Software
  4. Eine Lizenz vom Büro von Mark Smith zum Entsperren von Protokollen (admin@neurofeedbackservicesny.com)
  5. Fünf Ag/AgCl-Elektroden (www.neurofeedback-partner.de)

Viele werden damit beginnen wollen, periphere Messungen einzusetzen, um den Optimierungsprozess zu unterstützen. Da wir jedoch im letzten Jahr die Arbeit für Sie erledigt haben, sind Biofeedback-Geräte für den Anfang nicht notwendig. Sie werden in der Lage sein, die optimale Frequenz für Ihre Kunden auch ohne Biofeedback-Geräte zu ermitteln. Das ist ein weiterer Kostenfaktor, der erheblich ist. Da wir die Peripheriegeräte für die Avatar-Software noch nicht haben und auch nicht haben werden, müssten Sie ein eigenständiges Biofeedback-Gerät kaufen. Unsere Empfehlung ist, dass Sie, wenn Sie ein Biofeedback-Gerät wollen, neurofeedback-partner.de kontaktieren und deren Biofeedback-Geräte kaufen, die derzeit auf einer Stand-alone-Basis verwendet werden können. Wenn wir Biofeedback-Peripheriegeräte in die ISF-Software integrieren, werden Sie bereits über die notwendige Hardware verfügen. Derzeit benötigen Sie einen zusätzlichen Computer, um die Stand-Alone-Version zu nutzen. Es könnte also optimal für Sie sein, wenn Sie auf die Installation der Peripheriegeräte in der Avatar-Software warten.


Mark Smith

… Infraslow Frequenzen spielen eine zentrale Rolle im menschlichen Verhalten, einschließlich Schlaf, Aufmerksamkeit und Hormonregulierung

… Das Herz und das Gehirn werden durch Infraslow-Frequenzen koordiniert

… Auch der Darm und das Gehirn werden mit demselben langsamen Frequenzband gesteuert

… Infraslow-Neurofeedback ist anderen Formen des Neurofeedbacks überlegen, weil es die Frequenzen beeinflusst, die das Gehirn verwendet, um Verhalten und Prozesse zwischen Gehirn und Körper zu steuern

Aufgrund der sozialen Distanzierung haben wir alle unsere Workshops online gestellt, einschließlich des ISF-Workshops. Wir haben das Material konsolidiert, um nur die klinischen Fertigkeiten zu vermitteln, die notwendig sind, damit die ISF-Schulung online in zwei Tagen durchgeführt werden kann, wofür wir normalerweise drei Tage benötigten. Um dieses Ziel effektiv zu erreichen, haben wir die beiden Tage im Abstand von einer Woche geplant, so dass die Teilnehmer die am ersten Tag erlernte Technik anwenden können, während der Woche an einer Einzelsupervision teilnehmen und einen weiteren vollen Tag zur Wiederholung haben. Darüber hinaus wurde die Gebührenstruktur so festgelegt, dass alle Teilnehmer die Möglichkeit haben, nach dem Workshop ohne zusätzliche Kosten an zwei Gruppen-Mentoring-Sitzungen teilzunehmen.

Dieser Workshop veranschaulicht den Prozess des ISF-Trainings in der therapeutischen Praxis. Im Mittelpunkt der Methode steht die Bestimmung einer optimalen Frequenz (OF), die für jeden einzelnen Klienten trainiert wird.

Im didaktischen Teil des Workshops wird der OF-Bestimmungsprozess zusammen mit einer Diskussion über die Ausrüstung und die optimalen Anforderungen an die Signalverarbeitung, die für ein effektives Training erforderlich sind, demonstriert. Der Wert von QEEG bei der Vorausberechnung von Behandlungsrespondern, bei der Behandlungsplanung und bei der Festlegung von Behandlungsresultaten wird aufgezeigt.

Der praktische Teil des Kurses wird sich über eine ganze Woche erstrecken, sodass alle Teilnehmer mehrere Gelegenheiten für praktisches Training im Optimierungsprozess haben, in ihren Praxen oder zu Hause, je nach den lokalen Covid-19-Reaktionsbegrenzungen. Am zweiten Workshop-Tage werden die Ergebnisse ausgewertet, um die Behandlung entsprechend anzupassen. Sobald die Optimierung abgeschlossen ist, werden die nächsten Schritte besprochen. Die Betonung des Workshop-Praktikums wird den Studenten die notwendigen Werkzeuge zur Integration der ISF-Ausbildung in die klinische Praxis vermitteln.

Eine ISF-Softwarelizenz ist erforderlich

Für ein optimales Workshop-Erlebnis empfehlen wir Ihnen dringend, eine ISF-Lizenz zu erwerben, mit der Sie die Software vor dem Workshop freischalten können.

Preis der Lizenz: $300

Zum Kauf unten klicken

ISF-Lizenz

Was ist Infraslow-Fluktuation und ISF Neurofeedback?

ISF wirkt auf vielen verschiedenen Ebenen. Die frühesten Forschungen über Infraslow-Frequenzen zeigten eine zentrale Rolle für langsame Prozesse bei der Stressreaktion. Neuere Forschungen zeigen, dass ISF hilft, die elektrische Aktivität im Gehirn zu koordinieren. Darüber hinaus orchestriert ISF die für die Aktivität von Verhaltensnetzwerken erforderlichen Ressourcen. Wichtig ist, dass die Infraslow-Frequenzen die Kommunikation innerhalb und zwischen Verhaltensnetzwerken erleichtern. Und schließlich steuern sie die Aktivierung und Deaktivierung eben dieser Verhaltensnetzwerke.

Die zentrale Bedeutung dieser langsamen Frequenzen für das Verhalten, die Selbstregulierungsfunktionen und die Hirnaktivierung macht das Infraslow-Neurofeedback zu einem leistungsstarken Instrument, das bei einer Vielzahl von Störungen helfen kann. Forschung und klinische Praxis haben gezeigt, dass wir mit ISF-Neurofeedback Schlüsselregionen des zentralen autonomen Netzwerks trainieren. Das CAN ist ein internes Regulierungssystem, das das Gehirn benutzt, um Verhaltensreaktionen zu kontrollieren. Zu den Komponenten dieses Netzwerks gehören das Kreislaufsystem, das emotionale Regulierungssystem, das Gehirnnetzwerk, das das Selbstgefühl aufrechterhält, und das Verhaltensnetzwerk, das für die Flucht- oder Erstarrungsreaktion verantwortlich ist.
Die klinischen Ergebnisse von erhöhter Entspannung, besserem Schlaf, tiefgreifenden Veränderungen in der Physiologie und einem neuen Gefühl des Wohlbefindens im täglichen Leben nach der Anwendung von ISF-Neurofeedback spiegeln die Ergebnisse unserer Forschung wider. Kürzlich wurde das ISF-Neurofeedback mit Hilfe von Biofeedback-Geräten getestet, die die physiologische Reaktion der Probanden auf das Training maßen. Wir fanden heraus, dass sich während des Trainings der Blutdruck normalisierte, die Herzfrequenz sich verlangsamte, die Hände warm und trocken wurden, die Atmung tiefer und langsamer wurde und sich die großen Muskeln in den Schultern (Trapezius) entspannten. Alles direkte Anzeichen für die Entspannungsreaktion. In einer separaten Studie mit Personen, die mit ISF-Neurofeedback trainiert wurden, bemerkten die Probanden ein tiefes Gefühl des Wohlbefindens, das durch psychometrische Tests gemessen wurde.

Warum also ISF Neurofeedback lernen? Um sich selbst und anderen zu helfen, ihr bestes, optimales Selbst zu erreichen. Um mehr Artikel und Forschungsergebnisse über ISF Neurofeedback zu lesen, besuchen Sie bitte den unten stehenden Link:

https://neurofeedbackservicesny.com/publications/

Mark Smith, der Entwickler des ISF Neurofeedback, war der erste, der den Vorteil der Verwendung eines DC-gekoppelten Verstärkers für das Infra-Slow-Training erkannte. Im Jahr 2007 wurde die Methode in Zusammenarbeit mit Thomas Collura Phd und anderen auf einem DC-gekoppelten Verstärker, dem Atlantis, etabliert. Diese Innovation ermöglichte die Abbildung dieser winzigen Signale mit mehr Klarheit und weniger Rauschen als bei herkömmlichen Wechselstromverstärkern.

Jüngste Geräte- und Softwareentwicklungen, insbesondere die Discovery- und Avatar-Software, haben die Aufzeichnung von 2, 4 oder 19 Kanälen und das ISF-Training ermöglicht. Diese Innovation hat einen Einblick in den Mechanismus des bipolaren ISF-Trainings ermöglicht. Wir können dieses Signal nun gleichzeitig in einer bipolaren und referenziellen Montage darstellen. Die Avatar-Software hat eine Plattform für die Kombination von ISF-Training und gleichzeitigem Z-Score-Training/-Analyse und/oder sLORETA-Training/-Analyse geschaffen. Diese Verbesserung stellt eine sichere, effektive und Datenreiche Methode für das Training der langsamen Wellen dar.

Infra-Slow-Fluktuationen, die erstmals von russischen Forschern in den 1950er Jahren (Aladjalova, 1964) identifiziert und später von Joe Kamiya (Girton, Benson, & Kamiya, 1973) und anderen bestätigt wurden, sind in jüngster Zeit zu einem Signal von erheblichem Interesse für Forscher geworden. Die Forschung legt nahe, dass das infra-langsame Signal der Erregungsdynamik kortikaler Netzwerke zugrunde liegt (Vanhatalo et al., 2004). Vanhatalo war von der zentralen Bedeutung des ISF im Kortex so überzeugt, dass er feststellte, dass jeder Versuch, dieses langsame Signal abzuschwächen, die auffälligsten Merkmale des menschlichen EEG eliminiert. Außerdem scheint es ein direktes elektrophysiologisches Korrelat für langsame Fluktuationen in der menschlichen psychophysischen Leistung zu sein (Monto, Palva, Voipio, & Palva, 2008). Jüngste Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass sehr langsame Oszillationen mit dem Default Mode Network der menschlichen Großhirnrinde in Verbindung stehen und offenbar mit dem Status der ADHS-Symptome zusammenhängen (Broyd, Helps, & Sonuga-Barke, 2011; Tye et al., 2012.

  Referent/in


zur Buchung: ISF für Anfänger (ISF 1 - BEGINNER)

Preis


Teilnehmerdaten

Teilnehmerdaten für Ihre Teilnahmebescheinigung und Ihr Zertifikat

Rechnungsangaben

Weitere Angaben

* notwendige Angaben

Tags

IFEN *  Institut für EEG-Neurofeedback  *  Karl-Böhm-Str. 50  *  85598 Baldham 
 Telefon +49 (89) 2000 299 66  *  © 2009-2020 Thomas Feiner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.