+49(0)89 82 03 07 39      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

individuell und praxisnah

Merken

Merken

DruckenE-Mail Adresse

ISF 2 - ADVANCED

Beginn:
27.06.2017
Ende:
28.06.2017
Anmelde​schluss:
20.07.-52911, 00:00
Kurs-Nr.:
ISF2-270617
Preis:
600,00 EUR
Ort:
Sprache:
English / Übersetzung ins Deutsche

Beschreibung

Inhalte waren u. a.:

  • Diskussion klinischer Fälle
  • ISF-Programm Updates und deren Bedienung
  • Kombination des ISF-Programms mit Z-Score-Training und anderen EEG-Parametern

ISF 2 Advanced - Fortgeschrittene

Infra-Slow Fluctuation - Anwender-Seminar für fortgeschrittene ISF-User

Im Fortgeschrittenenkurs vertiefen wir die Lerninhalte aus dem ersten Kurs der ISF Methode. Das ISF 2 (Infra-Slow-Fluctuation) Seminar ist daher konzipiert für Anwender von ISF-Neurofeedback mit guten Vorkenntnissen (d.h. grundlegenden Einstellungen der Basisprotokolle aus dem ISF 1 werden beherrscht, praktische Anwendungserfahrung ist vorhanden). Mark Smith vermittelt hier erweiterte Technik- und Methodenkenntnisse, z. B. durch ISF-Band Training in sLORETA und Cross-Frequency-coupling (Discovery), aber z.T. auch Erweiterungen für den Atlantis. Die ISF-Methode braucht einige Übung und immer wieder auch eine Reflexionsmöglichkeit mit einem Supervisor. Beim Fortgeschrittenenkurs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen und Fälle aus der eigenen Praxis mitzubringen, die sie gerne vertiefen oder besprechen wollen.

Inhalte:

Vertiefung durch Diskussion klinischer Fälle. Der Kurs lebt davon, dass auch Fälle der Teilnehmer besprochen werden können / sollen. ISF-Programm Updates und deren Bedienung Kombinationen des ISF-Programms mit Z-Score-Training und anderen EEG-Parametern, z.T. auch für den Atlantis ISF-sLORETA für den Discovery

SpracheWorkshopsprache: Der Kurs wird in englischer Sprache abgehalten.
Die ISF-Kurse von Mark Smith werden von professionellen und klinisch fachkundigen Übersetzern vom Englischen ins Deutsche übersetzt!
Deutsche Kursmaterialien!

Workshopsprache: Der Kurs wird in englischer Sprache abgehalten.

Dozent: Mark Llewellyn Smith, LCSW, BCN aus New York

Hotelinfo

WICHTIGE HINWEISE ZUR HOTELBUCHUNG:

In München ist im gleichen Zeitraum Messesaison, d.h. die Hotelpreise werden ansteigen und die Zimmer werden rar. Wir haben für unsere Teilnehmer jedoch ein festes Kontingent von jeweils 10 Zimmern in zwei Hotels in direkter Seminarortnähe (5 min zu Fuß) einrichten können. Zu beachten ist, dass diese Kontingente nur eine gewisse Zeit für uns frei gehalten werden.

Hotel ibis München City Arnulfpark
Arnulfstraße 55, 80636 München
Telefon: 089 2324930

Hotel Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57, 80335 München
Telefon: 089 2420780

Diese Kontingente stehen für den ISF 1Beginner für den Zeitraum vom 22. – 26. Juni 2017 bis zum 12. Mai 2017 zur Verfügung.

Für den ISF 2 – Advanced steht das Kontingent vom 26. – 29. Juni 2017 nur bis zum 17. April 2017 zur Verfügung. Die Zimmer beider Kontingente können bis 14, bzw. 30 Tage vor Anreise storniert werden.

Um das Abrufkontingent nach der Anmeldung nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit Patricia Dornuf in Verbindung, die Ihnen die notwendigen Daten weiterleitet.

» zum Kontaktformular

» weitere Infos zum ISF-Training

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


*umsatzsteuerbefreit

Zum Seitenanfang

IFEN *  Institut für EEG-Neurofeedback  *  Landsberger Straße 367  *  80687 München  *  Tel. +49(0)89 82 03 07 39  *  © 2009-2017 Thomas Feiner